Pressemitteilungen vom 31.05.2020:

FDP Emsdetten fordert mehr Freiheiten für Marktbeschicker

Emsdetten. Die FDP fordert mehr Freiheiten für Marktbeschicker – Das geht aus einem in den Stadtrat eingebrachten Antrag der Partei hervor. Ziel sei es dabei den Marktbeschickern zu ermöglichen ihre Waren auch abseits der Markttage am Mittwoch und Samstag in der Stadt anzubieten.

„Auch die Marktbeschicker und Schausteller leiden unter den aktuellen Folgen der Corona-Pandemie. Um hier schnell Abhilfe zu leisten, müssen wir diesen Betreibern ermöglichen, auch abseits der Markttage ihr Ge-schäft aufzunehmen. Außerdem würden wir so dazu beitragen, dass sich das Marktgeschehene spürbar entzerren würde. Die Kundenströme könn-ten sich über mehre Tage verteilen und wären nicht auf die zwei Marktta-ge begrenzt,“ schlägt FDP-Ratsfrau Harmsen vor.

Auch Lukas Tiltmann, Vorstandsmitglied der Freien Demokraten, sieht hier einen Mehrwert für die Attraktivität der Innenstadt: „Die Marktbeschicker tragen zur Vielfalt unseres Stadtbildes bei. Viele von Ihnen sind schon seit Jahren und Jahrzehnten auf dem Emsdettener Markt aktiv. In diesen Zei-ten ist es wichtig, schnelle und unkomplizierte Hilfe zu gewährleisten. Eine Idee wäre dabei den §14 unserer Marktordnung, also das Erheben der Standgebühr, für eine gewisse Zeit auszusetzen. So können wir die zahlrei-chen Klein- und Kleinstbetriebe spürbar unterstützen.
Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

Keine aktuellen Termine.» Übersicht

Mitmachen